top of page

Wichtigste Neuerungen im 2023 / 2024


STEUERN

Beiträge an die Säule 3a

Der Maximalbetrag 2023 und 2024 an die Säule 3a beträgt neu CHF 7'056.00 für Steuerpflichtige mit Beiträgen an die 2. Säule (BVG / Pensionskasse). Für Steuerpflichtige ohne 2. Säule beträgt er maximal 20 Prozent des Erwerbseinkommens, höchstens CHF 35'280.00.


Abzüge Direkte Bundessteuer

  • Kinderabzug CHF 6’700 statt CHF 6’600

  • Kinderdrittbetreuungskostenabzug CHF 25’500 statt CHF 25’000

  • Verheiratetenabzug CHF 2’800 statt CHF 2’700

Abzüge Kanton und Gemeinden Kt BE

  • Kinderabzug CHF 8’300 statt CHF 8’000

  • Freigrenze Vermögenssteuer CHF 100’000 statt CHF 97’000

  • Fahrtkosten CHF 7’000 statt CHF 6’700

  • Aus- und Weiterbildungskosten CHF 12’500 statt CHF 12’000

AHV / BVG

AHV Vorbezug/Aufschub

Bisher

  • Vorbezug 1 oder 2 Jahre (nur ganze Jahre möglich) Kürzung 6,8% pro Jahr

  • Aufschub 1 bis 5 Jahre (mind. 1 Jahr, dann monatlich) Zuschlag 5,2 bis 31,5% je nach Dauer

  • Jeweils nur ganze Rente

Neu

  • Vorbezug ab Alter 63 Jahre (beliebige Monate)

  • Aufschub bis maximal Alter 70 Jahre (beliebige Monate)

  • Teilrenten zwischen 20 und 80% möglich

  • Mehrere Schritte der Pensionierung (Vorbezug und Aufschub) möglich

AHV Wegfall Solidaritätsprozent Arbeitslosenversicherung

  • ab 2023 entfällt das Solidaritätsprozent auf den CHF 148'200.00 übersteigenden Lohnanteilen. Auf Einkommensteilen über diesem Grenzbetrag sind keine ALV-Beiträge geschuldet.

BVG Reform 21

  • Senkung Umwandlungssatz von 6.8% auf 6.0%

  • Senkung Eintrittsschwelle von CHF 22'050.00 auf CHF 19'845.00

  • Flexibler Koordinationsabzug: 20% vom AHV-Lohn statt fix CHF 25'725.00 (unabhängig vom Beschäftigungsgrad)

  • Maximaler anrechenbarer Lohn CHF 88'200.00 (wie bisher)

Pri­va­t­an­teil Geschäftsfahrzeug seit 2022

  • ab 2022: 10.8 Prozent (0.9% pro Monat) des Kaufpreises (exkl. Mehrwertsteuer) pro Jahr, mindestens aber CHF 1'800.00

Wir passen die Kosten für das Ausfüllen der Steuererklärung ab Januar 2023 (für die Steuererklärung 2022) wie folgt an:

  • Steuererklärungen für Private Tarif 200.00 inkl. MWST

  • Steuererklärungen für Private mit Liegenschaften Tarif 250.00 inkl. MWST

  • Steuererklärungen für Private (Spezialfälle) Tarif nach Stundenaufwand



Comentários


bottom of page